Archiv

25. Oktober 2017 // Après un rêve

Ein Konzert zum Zwischenraum von Traum und Wirklichkeit

22. Oktober 2017 // Danse d'automne

Ein kammermusikalisches Familienkonzert mit Werken von Georges Bizet, Gabriel Fauré, Claude Debussy und anderen Komponisten.

4. Juni 2017 // Belle qui tiens ma vie

21. Mai 2017 // Neckarerwachen

16. Februar 2017 // Reflets dans l'eau

Abendmusik mit Werken französischer Komponisten. „Wie sich der Maler an Gegenüberstellungen von Farbtönen, am Spiel von Schatten und Licht freut, so freut sich der Musiker am Zusammenprall von unvorhersehbaren Dissonanzen, an der Mischung von seltenen Klangfarben.“ — Henry Malherbe

6. Dezember 2016 // Kultur im Dunkeln

Der Schwarze Salon will Sie mit „Kultur im Dunkeln“ in eine Welt entführen, die völlig anders ist und lädt ein zu einer außergewöhnlichen Begegnung mit der Erlebniswelt blinder Menschen. Machen Sie bei dieser Veranstaltung der Schloss-Schule Ilvesheim ästhetische Erfahrungen ohne Licht.

23. Oktober 2016 // La musique d'automne (Französische Woche Heidelberg–Mannheim)

Der Sommer geht, der Herbst ist da. Wir ernten die Farben und Früchte des Jahres. Die Blätter färben sich golden, und die Blumen wiegen sich im Wind. Wie aber klingt der Herbst? Diese Frage erkundet unser Ensemble in einem kammermusikalischen Familienkonzert. Konzert | Erzählung

19. Oktober 2016 // Belle qui tiens ma vie (Französische Woche Heidelberg–Mannheim)

Mit dem Klang der Instrumente und dem Schmuckwerk der Stimme wurde von je her die weltliche und göttliche Liebe besungen. Auf der Suche nach den schönsten Worten und Melodien haben wir Dichter, Minnesänger und andere Künstler befragt, die für ihr Inneres eine Sprache gefunden haben.

15. Oktober 2016 // Arlequin raconte (Französische Woche Heidelberg–Mannheim)

Auf der Suche nach einem Bruder begibt sich der lustige Arlequin auf eine große Reise. Ein Schattentheaterspiel mit Musik in deutscher und französischer Sprache mit vielen Mitmach-Aktionen.

8. Oktober 2016 // Blue water am Neckar

Am Neckar verbinden wir Instrumentalstücke für Violoncello und Gitarre mit den landschaftlichen Impressionen am Fluss. Konzert mit Eigenkompositionen von Michael Busch.