Geschichte

Es war einmal ein kleiner Spatz, der war sehr neugierig. Und er hatte gar keine Scheu. Während sich die meisten Singvögel an der Futterstelle tummelten, flog er lieber in die Welt hinaus. Er erlebte viele wundersame Dinge und hatte immer etwas zu erzählen. Und wenn die anderen ihn wegen siner Abenteuerlust verspotteten, dachte er bei sich: ‚Die Welt ist groß und wunderschön. Und überall auf der Welt habe ich Freunde. Da möchte ich umherfliegen und singen nach Herzenslust.‘

Wem der Spatz auf seiner Reise wohl begegnet? Die Erlebnisse vom kleinen Spatzen in der Winterwelt erfahrt ihr bald bei unserem Winterkonzert.

Wir spielen Musik von Ludwig van Beethoven, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und anderen Komponisten.

Mitwirkende

Oboe: Aska Weber-Nakaki

Violine: Yuki Mukai

Klavier: Reiko Monninger

Violoncello und Text: Nelly Noack

Gesang und Schlagwerk: Sawa Murai

Moderation: Dagmar Weber