Geschichte

Vor zwei Jahren waren Irmela Kopp und Bernadette Pack Teilnehmerinnen bei Open Stage  im  Schwarzen  Salon.  Fünfzehn Minuten  reichten  aus,  ihre  Zuhörer  in absoluten Bann zu ziehen. Aufgrund des großen Zuspruchs und vieler Nachfragen entstand der heutige Abend. Märchen, Klang und  Gesang werden Ihre Fantasie beflügeln, versprechen die Künstlerinnen. Als musikalische Partnerin ist Nelly Noack am Violoncello zu hören. Die Dunkelheit wirkt inspirierend und wird das Programm bestimmen.
Lassen Sie sich auf dieses ungewöhnliche und einmalige Konzerterlebnis ein und genießen Sie Ihre eigene Reise auf den Schwingen der Phantasie.
Konzert | Erzählung

Mitwirkende

Ensemle Fabulust

Sopran: Bernadette Pack

Erzählerin: Irmela Kopp

Violoncello: Nelly Noack

Schwarzer Salon

Bereits zum zwölften Mal wird  zum Schwarzen Salon in die Ilvesheimer Schloss-Schule eingeladen. Gunter Bratzel lädt hier zu einer außergewöhnlichen Begegnung mit der Erlebniswelt blinder Menschen ein. Die musikalischen Veranstaltungen dieser Reihe finden in absoluter Dunkelheit statt und werden jeweils zwischen Oktober und März im Winterhalbjahr angeboten.